Tag Archives: Sterben

Leben und Tod – einige Gedanken zum Ewigkeitssonntag

Dem Gedenken an Dorothea Frischmann-Wolff (7. Juni 1950 – 22. November 2002) und Zlata Kaltofen-Wolff (5. Mai 1951 – 13. Februar 2020) gewidmet. Selten wurde im öffentlichen Diskurs so oft über Leben und Tod gesprochen wie in den vergangenen Monaten:

Eingetragen in Kirche, Politik | Tagged , , , , | 5 Kommentare

Widerspruch zum Widerspruch – oder: Kein Anspruch auf Leben

Aller medizinischer Fortschritt, alle Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen, alle Friedensbemühungen werden nichts daran ändern, dass das menschliche Leben wie die ganze Schöpfung der Vergänglichkeit unterworfen ist.

Eingetragen in Kirche, Politik | Tagged , , , , | 7 Kommentare

Tod und Leben

Gestern Abend die grandiose Aufführung von Johannes Brahms „Ein Deutsches Requiem“ im Gewandhaus mit dem Monteverdi Choir, dem Gewandhausorchester unter der Leitung von Sir John Eliot Gardiner; heute der 12. Todestag von Dorothea, meiner 2002 verstorbenen Frau; morgen der Ewigkeitssonntag … Weiterlesen

Eingetragen in Kirche, Politik | Tagged , , , , , , | 4 Kommentare