Aufruf zum 09.01.2017: demokratisch.gerecht.vielfältig

2017: demokratisch.gerecht.vielfältig

Gesellschaft gestalten, statt Ängste verbreiten

Am 9. Januar 2017 wollen wir zu Beginn des neuen Jahres ein deutliches Zeichen setzen

  • für eine weltoffene Stadt
  • für soziale Gerechtigkeit
  • für ein demokratisches und friedliches Miteinander

Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich aktiv an der Gestaltung einer offenen Gesellschaft zu beteiligen, nationaler Verblendung zu widerstehen und für ein soziales und demokratisches Europa einzutreten. Wir wollen mit den Menschen, die hier leben, gemeinsam kulturelle, religiöse, politische Vielfalt aufbauen und gestalten und den sozialen Zusammenhalt fördern.

Demonstration und Kundgebung

am Montag, 9. Januar 2017

17.00 Uhr    Friedensgebet in der Nikolaikirche

18.00 Uhr    Nikolaikirchhof – Aufstellen zur Demonstration (bitte Kerzen mitbringen)

18.15 Uhr    Demonstration zum Waldplatz

Nikolaikirchhof – Schumachergässchen – Thomasgasse – Thomaskirchhof – Gottschedstraße – Käthe-Kollwitz-Straße – Friedrich-Ebert-Straße – Waldplatz

19.00 Uhr    Kundgebung am Waldplatz (bitte Änderung beachten!)

Es sprechen u.a. Prof. Dr. Gesine Grande, Rektorin der HTWK – Britta Taddiken, Pfarrerin an der Thomaskirche – Jens Köhler, Betriebsratsvorsitzender BMW Werk Leipzig – Ali Mulhem –

19.30 Uhr    Mahnwache an den Stolpersteinen Feuerbachstraße 17

20.00 Uhr    Friedensgebet in der Thomaskirche

Unterstützer/innen (wer den Aufruf unterzeichnen will, schicke bitte eine Mail an info@wolff-christian.de)

Frank Kimmerle, Erich-Zeigner-Haus e.V. – Erik Wolf, DGB Leipzig-Nordsachsen – Christian Wolff, Initiative „Willkommen in Leipzig – eine weltoffene Stadt der Vielfalt“ – Irena Rudolph-Kokot, Aktionsnetz „Leipzig nimmt Platz“ – Britta Taddiken, Pfarrerin an der Thomaskirche – Burkhard Jung, Oberbürgermeister Stadt Leipzig – Sebastian Keller, Pfarrer – Gisela Kallenbach, MEP a.D., MdL a.D. – Holger Mann, MdL SPD – Martin Hundertmark, Pfarrer an der Thomaskirche – Andreas Dohrn, Pfarrer an der Peterskirche – Propst Gregor Giele, Katholische Kirche Leipzig – Superintendent Martin Henker, Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipzig – Sebastian Krumbiegel, Musiker – Christian Jürgens, Chefrestaurator GRASSI Museum für Angewandte Kunst – Daniela Kolbe, SPD MdB und MdB/ Generalsekretärin der SPD Sachsen – Doris Benner, Rechtsanwältin – Monika Lazar, MdB Bündnis 90/Die Grünen – Wolfgang Grötzsch – Rolf Ahrendt, Geschäftsführer forum thomanum – Christian Schulze, Stadtrat SPD-Fraktion – Jost Brüggenwirth, Kaufmann – Michael Kölsch, Stiftung Friedliche Revolution – Uta Gerhardt, Schulpfarrerin im Kirchenbezirk Leipzig – Prof. Andreas Wellner, Dozent – Bettina Reinke-Welsh – Graham Welsh – Dr. Jinah Husein, Bundes-Migranten Verdi-SAT – Aldo Castillo Ledesma – Abdul Mokben, Verdi-Migranten Nordsachsen – Bernd Günther, Vorsitzender DGB-Stadtverband Leipzig – Rolf Sprink, Leiter der VHS Leipzig i.R. – Dr. Roman Götze Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht – Wieland Keller, Regionalvorstand Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Leipzig/Nordsachsen – Johannes Lehnert, Diakon – Dr. Uta Kleinknecht, Institut für Vegetationskunde und Landschaftsökologie – Michael Wagner, Weltoffenes Gohlis – Friedrich Magirius, Superintendent i. R. , Stadtpräsident a. D. – Georg und Gisela Pohler, pax christi-Gruppe Leipzig – Bernhard Stief, Pfarrer an der Nikolaikirche – Gerd Klenk, 1. Vorsitzender Netzwerk Integration-Migrant/-innen in Leipzig e.V. – Andreas Tschurn, Vikar (Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde Leipzig) – Dr. Thomas Tuch, Dipl. Physiker – Gabriele Weis, Architektin – Dirk Panter, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag – Clemens Naumann – Dr. Christian Jonas, Stadtrat a.D. – Dr. Antje Weimann, Ärztin – Dr. Jens Katzek, Direktkandidat der SPD für den Deutschen Bundestag (Wahlkreis 153) – Christin Melcher, Landesvorsitzende Sachsen Bündnis 90/Die Grünen – Prof. Dr. med. Kai von Klitzing, Universitätsklinik Leipzig – Prof. Andreas Schulz, Gewandhausdirektor – Stefanie Gruner, Kreissprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Leipzig – Martina Kador-Probst, Leiterin des Sozialamtes Stadt Leipzig – Prof. Dr. Alexander Deeg, Lehrstuhl für Praktische Theologie Universität Leipzig – Martin Petzold, Kammersänger – Christian Jürgens, Chefrestaurator GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig – Regina Schild, Leiterin der Außenstelle des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR – Nicola Fischer-Zagel, Rechtsanwältin – Wolfgang Denecke, Vors. BV Messemagistrale e.V. – Katharina Schenk, Stadträtin (SPD) – David Timm, Universitätsmusikdirektor – Gabriele Klose – Dr. Friedrich Kühn, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht – Jens Köhler, Betriebsratsvorsitzender BMW Werk Leipzig – Dr. Hussein Jinah, Vorsitzende Migranten Gruppe Verdi SAT – Abdul Mokben, Stellvertreter – Aldo Castillo Ledesma, Migranten Gruppe BMA – Roman Schulz, Pressesprecher Sächsische Bildungsagentur Leipzig – Dr. Claudia Maicher, MdL Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Niko Kleinknecht, Geschäftsführer Evangelisches Schulzentrum Muldental – Silke Geng – Wolfram Müller-Wiesenhaken, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht – Stojan Gugutschkow, Integrationsbeauftragter der Stadt Leipzig – Holger Krause,  amarcord – Andreas Cerny, kath. Krankenhausseelsorger Leipzig, kath. Gemeindereferent Taucha – Tilo Wille, Vorsitzender des Kirchenvorstands Ev.-Luth. Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde Leipzig – Pfarrer Dietrich Oettler, Katholisches Pfarramt St. Joseph – Thomas Heitz, Dekanatsjugendreferent Leipzig – Christian Kreusel, Diakonisches Werk Innere Mission Leipzig e.V. – Michael Schmidt, Vorsitzender der ASG Leipzig – Christopher Zenker, Vorsitzender der SPD-Fraktion Stadtrat Leipzig – Michael Clobes, Rechtsanwalt – Holger Simmat, Diakonisches Werk Innere Mission Leipzig e.V. Koordinierungsstelle Ökumenische Flüchtlingshilfe Leipzig – Christoph Jabs, Stadtplaner – Margit Weihnert, MdL a.D.; Landesvorsitzende des AWO Landesverbandes Sachsen – Tim Elschner, Stadtrat Bündnis 90/Die Grünen – Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Rektor der Handelshochschule Leipzig (HHL) – Prof. Dr. Christian Fandrych, Linguistik / Deutsch als Fremdsprache Universität Leipzig – Per Ankersen, Leipzig, Personalleiter BMW Werk Berlin – Andreas Glöckner – Robert Dobschütz, Mitherausgeber L-IZ.de & LEIPZIGER ZEITUNG – Birgit Teichmann – 

Dieser Eintrag wurde gepostet in Kirche, Leipzig, Politik und getagged , , , , . Bookmarken Sie den Permalink.

21 Responses to "Aufruf zum 09.01.2017: demokratisch.gerecht.vielfältig"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*


*Sicherheitsabfrage