Beiträge von Christian Wolff

„Typisch Dresden“? Nein: eher typisch für ein beunruhigendes Debatten-Klima

Am  25. April 2018 erschien in den „Dresdner Neueste Nachrichten“ (DNN) ein mehr als aufschlussreiches Interview mit dem Soziologen Dr. Joachim Fischer. In diesem Interview behauptet Fischer, dass „Dresden eine Kulturhauptstadt der bundesrepublikanischen Debatten (ist), und das schon seit mehr … Weiterlesen

Eingetragen in Kirche, Politik | Tagged , , , , , , | 2 Kommentare

Christi Himmelfahrt oder Trumpischer Höllenritt

Selten scheint ein kirchlicher Feiertag so aus der Zeit zu fallen wie in diesem Jahr der Festtag Christi Himmelfahrt. Da feiern wir auf der einen Seite, dass mit der Himmelfahrt Jesu Christi alle weltlichen Herrschafts- und Machtansprüche infrage gestellt, relativiert, … Weiterlesen

Eingetragen in Kirche, Politik | Tagged , , , | 10 Kommentare

Verwerflich? Nein! Aber leider holprig – Anmerkungen zur Nominierung von Burkhard Jung als Präsident des OSV

Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) will Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) werden – d.h. er wurde dafür vom sächsischen Städte- und Gemeindetag nominiert.

Eingetragen in Leipzig, Politik | Tagged , , , , | 5 Kommentare