Reformation in der Krise – ein kritischer Blick in die Zukunft der Kirche


Termin Details




Gemeindevortrag in Überlingen. Ausgehend von dem Memorandum „Reformation in der Krise – wider die Selbsttäuschung“, das Friedrich Schorlemmer und Christian Wolff im September 2017 veröffentlicht haben, soll ausgehend von einer kritischen Würdigung der Reformationsjubiläums die krisenhaften Zustände der Kirche in den Blick genommen und die Notwendigkeiten reformatorischer Veränderungen und die Perspektiven für die kirchliche Arbeit in den nächsten Jahren aufgezeigt werden.

Bookmark des Permalinks.