Tag Archives: Pressefreiheit

Klärung – aber kein Grund zur Überheblichkeit und Betulichkeit

Wie gut, wenn sich Dinge klären. In dieser Woche zweifach: durch die Veröffentlichung einer Langzeitstudie der Universität Leipzig über die AfD-Wähler/innen in Sachsen und durch die beschämenden Vorgänge bei der Pegida/AfD-Demo anlässlich des Besuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Dresden am 16. … Weiterlesen

Eingetragen in Leipzig, Politik | Tagged , , , , , , , | 1 Kommentar

Dominosteine der Demokratie – und wie sie fallen

„Es ist offen gesagt ekelhaft, dass die Presse schreiben kann, was sie will. Jemand sollte das überprüfen.“ Das schleuderte Donald Trump am vergangenen Dienstag den anwesenden Journalisten im Weißen Haus entgegen – im Beisein des kanadischen Ministerpräsidenten Justin Trudeau und … Weiterlesen

Eingetragen in Politik | Tagged , , , , , , | 5 Kommentare

„Lügenpresse“

„Lügenpresse“ – dieser seit Jahrzehnten sattsam bekannte Schlachtruf zur Wegbereitung von Zensur und Verbot wird seit Wochen auf den sog. Pegida-Demonstrationen skandiert. „Lügenpresse“ erschallt dann aus Dutzenden Männermündern, wenn ein Journalist einem Demonstrationsteilnehmer eine Frage zu stellen versucht. Damit wird dem … Weiterlesen

Eingetragen in Leipzig, Politik | Tagged , , | 15 Kommentare