Ansprache im Friedensgebet Nikolaikirche


Termin Details




Das Friedensgebet steht unter dem Thema „Nach Chemnitz und Köthen: Zeit für Klarheit“. Es wird gestaltet von der Stiftung Friedliche Revolution. Es wirken mit: Rainer Vor (Stiftung Friedliche Revolution), Irena Rudolph-Kokot (Leipzig nimmt Platz), Antonie Rietzschel (Süddeutsche Zeitung), Pfarrer i.R. Christian Wolff (er hält die Ansprache).

Bookmark des Permalinks.