Monatsarchiv: September 2018

Ansprache beim Friedensgebet „Nach Chemnitz und Köthen: Zeit für Klarheit“

Wenige Tage nach den rechtsextremistischen „Trauermärschen“ in Chemnitz und Köthen gestaltete die Stiftung Friedliche Revolution am 17. September 2018 das wöchentliche Friedensgebet in der Leipziger Nikolaikirche. Sie baten mich, die Ansprache zu halten. Bei der Vorbereitung stieß ich auf meine … Weiterlesen

Eingetragen in Kirche, Leipzig, Politik | Tagged , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nach Chemnitz und Köthen: Zeit für Klarheit, Erneuerung und Aneignung der Demokratie

Chemnitz und Köthen markieren einen Wendepunkt in der gesellschaftspolitischen Auseinandersetzung mit dem Rechtsradikalismus.

Eingetragen in Kirche, Politik | Tagged , , , , , , , , | 11 Kommentare

Verharmlosen und recht behalten – Kretschmer fährt die alte Masche

Er blieb sich treu, der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) in seiner Regierungserklärung vom 5. September 2018:

Eingetragen in Leipzig, Politik | Tagged , , , , , , , | 10 Kommentare