Monatsarchiv: April 2018

Gefährlicher Unsinn

Dass das Kreuz für alle christlichen Kirchen weltweit das Erkennungszeichen ist, sollte unstrittig sein. Dass heute auf und an (historischen) Gebäuden, die längst nicht mehr kirchlich genutzt werden oder eine solche Funktion nie hatten, Kreuze angebracht wurden und sichtbar bleiben, ist … Weiterlesen

Eingetragen in Kirche, Politik | Tagged , , , , , , | 7 Kommentare

Vortrag „Umbruch und Aufbruch – Kirche in der säkularen Gesellschaft“

Am 16. April 2018 habe ich in der Ev. Markusgemeinde Kronberg i.T. im Rahmen des „Schöneberger Forums“ über die Situation der Evangelischen Kirche gehalten. Die Kirchengemeinde hat diesen Vortrag nun online gestellt.

Eingetragen in Referenzen | Tagged , , | Kommentar hinterlassen

Eine Rede, die nicht vergessen werden sollte: Gustav Heinemann zum Attentat auf Rudi Dutschke

Es geschah vor 50 Jahren: Am 11. April 1968, genau eine Woche nach der Ermordung Martin Luther Kings, wurde am Vormittag des Gründonnerstags in Berlin einer der prägenden Figuren der Studentenbewegung, Rudi Dutschke, von dem bekennenden Neonazi Josef Bachmann durch mehrere Schüsse lebensgefährlich verletzt. Dieses … Weiterlesen

Eingetragen in Politik | Tagged , , | 8 Kommentare