Monatsarchiv: Dezember 2015

Ein Philosoph, der Kreuzchor Dresden und die Frage „Woran anknüpfen?“

In einem Gespräch mit der Wochenzeitung DIE ZEIT (Nr. 52 vom 23.12.2015) erläutert der Philosoph Wilhelm Schmid die Bedeutung der „Lebenskunst“, die er in seinem Bestseller „Gelassenheit“ entwickelt:

Eingetragen in Kirche, Politik | Tagged , , , , , , | 5 Kommentare

Weihnachten – jenseits von Radikalisierung und Alternativlosigkeit

Eigentlich ist es gut, radikal zu sein, also grundlegende Veränderungen einzuklagen und in Gang zu setzen. Doch wenn sich Radikalismus mit Alternativlosigkeit paart, dann wird es gefährlich.

Eingetragen in Kirche, Politik | Tagged , , , , , , , | 8 Kommentare

Unerträglich

Eigentlich erübrigt sich jeder Kommentar zu den Gewalt- und Zerstörungsorgien von sog. „Autonomen“ am vergangenen Samstag. Denn dieses Schrecken, Angst und Wut verbreitende Auftreten schwarz uniformierter Menschen, die sich anmaßen, uns per Pflasterstein „richtige Politik“ aufzuzwingen, hat mit einer politischen … Weiterlesen

Eingetragen in Leipzig, Politik | Tagged , , , , | 11 Kommentare