Monatsarchiv: Oktober 2014

Salafisten, Hooligans und Rechtsradikale – da wächst zusammen … Ein Weckruf zum Reformationstag

Irgendwann im Frühjahr dieses Jahres taucht in den Medien der Name einer neuen Terrorgruppe auf: ISIS, Abkürzung für „Islamischer Staat im Irak und Syrien“. Für den Normalbürger geschieht dies so unvermittelt wie eine Invasion von einem fremden Planeten:

Eingetragen in Kirche, Politik | Tagged , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Schorlemmer und der Unrechtsstaat DDR

Nun hat auch Friedrich Schorlemmer im Streit darüber, ob die DDR ein Unrechtsstaat war, seine Stimme erhoben. Unmissverständlich votiert er in der Süddeutschen Zeitung (SZ vom 25.10.14, Seite 5): Nein, die DDR war kein Unrechtsstaat,

Eingetragen in Politik | Tagged , , , , | 2 Kommentare

Von der „Altsubstanz“ zum „Gesamtraum“ – wie eine Universität sich treu bleibt

Ende der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts waren sich der Rat der Stadt Leipzig, die SED-Bezirksleitung und die Leitung der Universität Leipzig weitgehend einig: Es muss zu einem Neubau der Universität Leipzig kommen, der dem sozialistischen Vorstellungen vom Städtebau entspricht. Kein … Weiterlesen

Eingetragen in Kirche, Leipzig, Politik | Tagged , , | 3 Kommentare