Monatsarchiv: Juli 2014

Israel am Scheideweg

Darf die Regierung Israels, darf die Bevölkerungsmehrheit in Israel wegen der Siedlungspolitik in den besetzten Gebieten und der Kriegführung in Gaza kritisiert werden? Natürlich darf sie das. Sie muss es sogar!

Eingetragen in Kirche, Politik | Tagged , , , , , , | 5 Kommentare

Um Gottes Willen: 1 Million für Katholikentag

2016 droht Gefahr: die Katholiken kommen, ausgerechnet nach Leipzig. Bis zu 100.000 Christen werden erwartet, wenn der 100. Katholikentag ruft. Wer die fulminante Einladung der Leipziger Katholiken beim Schlussgottesdienst des diesjährigen Katholikentages in Regensburg miterlebt hat – eine tolle Werbung … Weiterlesen

Eingetragen in Kirche, Leipzig, Politik | Tagged , , | 3 Kommentare

Nur „dumm gelaufen“ oder Zeit, die Geheimdienste aufzulösen? Zur Spionageaffäre um den NSA

Finanzminister Wolfgang Schäuble hat – wie gestern auf „Phoenix“ zu hören war – im Zusammenhang mit der NSA-Abhöraffäre, in die auch der BND verstrickt ist, von „drittklassigen Leuten“ gesprochen, die von den Amerikanern als Spitzel angeworben seien. Das sei „so … Weiterlesen

Eingetragen in Politik | Tagged , , , , | Kommentar hinterlassen